Home

Herzlich willkommen auf der VIPS/ACBIS-Startseite.
Wir sind ein 250 Mitglieder zählender Verband der Industriepatentanwälte in der Schweiz (ACBIS/VIPS), der seit seiner Gründung 1974 die Interessen der in der Schweizer Industrie beschäftigten Patentanwälte wahrnimmt.

VESPA/VIPS-Herbstseminar 2021 – Grenzen der Patentierbarkeit

es freut uns Ihnen jetzt die Informationen zum traditionellen Herbstseminar, turnusgemäss dieses Jahr massgeblich vom VESPA organisiert,  übermitteln zu können, welches ja leider im Vorjahr pandemiebedingt ausgefallen ist.

Im diesjährigen Herbstseminar möchten wir ausloten, wie in unterschiedlichen Ländern mit Erfindungen umgegangen wird, die von Patentierungsausschlüssen betroffen sein könnten – konkret mit Erfindungen im Bereich der Biotechnologie und mit computerimplementierten Erfindungen, insbesondere im Bereich der künstlichen Intelligenz. Dabei möchten wir die Herangehensweise in Europa mit den Herangehensweisen in den USA und China kontrastieren.

Wir haben dazu hochkarätige Vortragende aus diesen Jurisdiktionen eingeladen, die teils vor Ort und teils via Online-Zuschaltung ihre jeweiligen Sichtweisen präsentieren werden. Wie dem Programm zu entnehmen ist, werden drei von sechs Vorträgen, einschliesslich der Diskussion zu diesen Vorträgen, auf Englisch sein.

Das Seminar wird als hybride Veranstaltung durchgeführt, mit Teilnahmemöglichkeit vor Ort oder online via Zoom. Um das Ansteckungsrisiko vor Ort zu minimieren und dennoch ungezwungene Gespräche zu ermöglichen, wird die Teilnahme vor Ort nur mit COVID-Zertifikat möglich sein, d.h. mit Impfung, Genesenennachweis oder Testnachweis.

Der Veranstaltungsort (Trafo Baden) befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Baden und ist hervorragend mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung; Anmeldeschluss 14. September 2021! Besonders würden wir uns über Ihre Teilnahme vor Ort freuen – der persönliche Austausch ist in den letzten 18 Monaten pandemiebedingt oft zu kurz gekommen, und das Herbstseminar soll auch eine Plattform bieten, sich endlich einmal wieder „live“ zu sehen.

zum Anmeldeformular und weitere Informationan

Neue Unterlagen im Mitglieder-Bereich verfügbar

 

Unterlagen zum VIPS / ACBIS -Nachmittagsseminar vom 25. Juni 2021 („Aktuelle Rechtsprechung der Beschwerdekammern des EPA“ von Herr Dr. Fritz Blumer)

weiterlesen

Neue Unterlagen im Mitglieder-Bereich verfügbar

 

Unterlagen zum VIPS / ACBIS -Nachmittagsseminar vom 25. Juni 2021 „Aktualitäten aus dem IGE“ von Frau Dr. Catherine Chammartin. 

weiterlesen

47. VIPS/ACBIS Generalversammlung

am 25. Juni 2021 wurde die Generalversammlung wie auch der daran anschliessende Seminarnachmittag als Hybridveranstaltung durchgeführt. Für eine begrenzte Anzahl von Mitgliedern war es möglich im Kursaal an beiden Veranstaltungen teilzunehmen. Einige Teilnehmer nutzten die Möglichkeit über die Videoplattform TEAMS an der GV und über Webex am Seminar teilzunehmen.

Der Seminarnachmittag wurde wieder gemeinsam mit dem VESPA durchgeführt. Frau Dr. Catherine Chammartin hat uns aus dem IGE und EPA berichtet und Herr Dr. Fritz Blumer die neuesten Entscheidungen der Beschwerdekammern des EPA vorgestellt.

 

Eidgenössischen Patentanwaltsprüfung 2021

Auch in diesem Jahr findet wieder die eidgenössische Patentanwaltsprüfung zur Erlangung der Berufsbezeichnung „Patentanwältin“ oder „Patentanwalt“, „conseil en brevets“, „consulente in brevetti“ und „patent attorney“ gemäss dem Patentanwaltsgesetz (PAG) statt. Voraussichtlicher Prüfungsort ist Bern.

weiterlesen


Prüfungstraining Europäische Eignungsprüfung 2022

Die Anmeldung zum VIPS-VESPA- Prüfungstraining für die Europäische Eignungsprüfung 2022 ist ab sofort möglich;

weiterlesen


Das IGE bietet in Zusammenarbeit mit den Patentanwaltsverbänden wieder den Lehrgang zum Schweizer IP-Spezialisten und Patentanwalt (SIPSPA) an

SIPSPA

weiterlesen


Neue Unterlagen im Mitglieder-Bereich verfügbar

 

Unterlagen zum VIPS / ACBIS -Abendseminar vom 30. Oktober 2020  („Neuere Rechtsprechung der Beschwerdekammern“  von Dr. Hans-Peter Felgenhauer)

Tagung 2020

weiterlesen